Information zum Betreuungsangebot an der Ebersteingrundschule Selbach


 

Mit Beginn des Schuljahres 2009/2010 und mit Einführung der offenen Ganztagesschule im Schuljahr 2010/2011 wurden die Betreuungsangebote der Ebersteingrundschule Selbach beträchtlich erweitert.
Im Schuljahr 2011/2012 wurde eine zweite Ganztagesklasse für 25 Schülerinnen und Schüler eingerichtet. So befinden sich zur Zeit rund 50 Kinder in der Nachmittagsbetreuung.

 

Die Kernzeitbetreuung der SchülerInnen wird von Montag bis Freitag von 7.30 – 14.00 Uhr durch die Stadt Gaggenau gewährleistet. Die SchülerInnen können an den Schultagen und an zusätzlich 30 Ferientagen von der ersten bis zur sechsten Stunde direkt an der Schule betreut werden.

 

Zusätzlich wird ein wählbares, flexibles Nachmittagsprogramm an der Ebersteingrundschule Selbach angeboten. Dieses ist möglich an fünf Tagen der Woche und kann von Montag bis Donnerstag bis 16.30 Uhr und am Freitag bis 14.30 Uhr in Anspruch genommen werden.

So wollen wir den betroffenen Eltern einen verlässlichen Rahmen bieten, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen.
Die Teilnahme am Ganztagsbetrieb ist freiwillig und für drei oder fünf Tage in der Woche wählbar, aber bei Anmeldung für ein Schuljahr verpflichtend, damit wir entsprechend planen können. Die einzelnen Nachmittagsangebote sind dabei frei wählbar.

Unsere SchülerInnen erhalten zusätzlich zu den  Pflichtstunden am Vormittag weitere Angebote wie:

  • ein warmes Mittagessen, das gemeinsam als feste Tischzeitregelung in der Zeit von 13.00 – 14.00 Uhr eingenommen wird.
  • Hausaufgabenbetreuung, individuelle Förderangebote von 13.30 – 15.00 Uhr
  • WERKSTATT -Angebote mit außerschulischen Experten von 15.00 – 16.30 Uhr

 - Ökologische Angebote (Naturpädagogische Programme, Umwelterziehung)

  - (Musizieren, Bildende Kunst, Werken, Basteln, Theater, Tanz, Literatur, Englisch)   - Gesundheitserziehung (Bewegung, Ernährung, soziales Training)

Zwischen den Angeboten gibt es ausreichende Entspannungsphasen für die Kinder.

 

Für Kinder, die in der 6. Stunde keinen Unterricht haben, aber im Rahmen der verlässlichen Grundschule zur Betreuung angemeldet sind, beginnt um 12.10 Uhr die Mittagszeit. In dieser Zeit können die Kinder unter Betreuung spielen, ausruhen, sich entspannen.

 

Von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr wird das gemeinsame Mittagessen eingenommen, welches täglich frisch vom Unimog Restaurant, Familie Kaldma in Bad Rotenfels geliefert wird. Wichtig sind uns hierbei kindgerechte Mahlzeiten, die einer ausgewogenen, gesunden Ernährung entsprechen (ohne Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder andere künstliche Zusatzstoffe).

 

Das Betreuungsangebot ist kostenfrei, doch für eine Spende auf unser Fördervereinskonto sind wir sehr dankbar!Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Download
Unser momentanes Betreuungsangebot
Stand 2017
Anmeldung Betreuung 2017-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.0 KB